Erntebittgottesdienst mit Taufe im Pfarrgarten

Am 20. Juli fand der diesjährige Erntebittgottesdienst im Pfarrgarten statt. Im Gottesdienst wurde das Kind Leon Klenk vom Trailhof getauft. Pfarrer Sperl sagte: "Taufen unter freiem Himmel sind nicht üblich, aber möglich. Auch Jesus wurde unter freiem Himmel im Jordan getauft." In seiner Predigt über die Speisung der Fünftausend betonte der Pfarrer, dass Geld nicht an die Stelle von Beziehungen zwischen Menschen treten darf. Wirtschaftliches Handeln im Sinne Jesu heißt auch, Lebensmittel zu achten und das Vorhandene mit anderen zu teilen.

 
Pfarrer Sperl dankte den Bauern für ihre Arbeit und würdigte das Engagement und die Spendenbereitschaft der Gemeinde.
Im Anschluss an den Gottesdienst waren die Bauernfamilien im Garten der Gemeinde zum Grillen eingeladen.
  • 0001ntebittgottesdienst
  • 0002ntebittgottesdienst
  • 0003ntebittgottesdienst
  • 0004ntebittgottesdienst
  • 0005ntebittgottesdienst
  • 0006ntebittgottesdienst
  • 0007ntebittgottesdienst
  • 0008ntebittgottesdienst
  • 0009ntebittgottesdienst
  • 0010ntebittgottesdienst
  • 0011ntebittgottesdienst
  • 0012ntebittgottesdienst
  • 0013ntebittgottesdienst
  • 0014ntebittgottesdienst
  • 0015ntebittgottesdienst
  • 0016ntebittgottesdienst
  • 0017ntebittgottesdienst
  • 0018ntebittgottesdienst
  • 0019ntebittgottesdienst

Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

Offenbarung 21,6 (L)

Tageslosung von Dienstag, 23. Oktober 2018
Was verborgen ist, ist des HERRN, unseres Gottes; was aber offenbart ist, das gilt uns und unsern Kindern ewiglich.
Die Samaritaner sprachen zu der Frau: Nun glauben wir nicht mehr um deiner Rede willen; denn wir haben selber gehört und erkannt: Dieser ist wahrlich der Welt Heiland.
Zum Seitenanfang