Über 100 Besucherinnen und einige Besucher feierten den Weltgebetstagsgottesdienst unter dem Motto: "Was ist denn fair?".

Die Philippinen waren in diesem Jahr das Partnerland. Am Ende des Gottesdienstes wurde Frau Alf für ihre langjährige Mitarbeit ausgezeichnet. Im Anschluss gab es ein gemütliches Beisammensein mit landestypischen Gerichten von den Philippinen im Gemeindehaus. Mit dem Opfer und den Spenden in Höhe von 621,18 € wird der Weltgebetstag e.V. zahlreiche Projekte unterstützen. Wir sagen dem Ökumenischen Weltgebetstagteam und allen Beteiligten herzlichen Dank für alle Vorbereitungen und diesen schönen Abend.   

WGT

Weltgebetstag 2017 in der Peterskirche in Oberbrüden

Zum Seitenanfang