Die Mitarbeiter des CVJM Oberbrüden-Unterbrüden hatten am 4. Advent wieder zur Waldweihnacht auf den Zwiebelberg eingeladen. Mit Fackeln ausgerüstet wanderten die Gruppen im Schneegestöber von den Kirchen in Oberbrüden und Unterbrüden auf den hell beleuchteten Zwiebelberg, von dem ihnen schon die weihnachtlichen Klänge des Posaunenchors entgegen wehten.

Dort angekommen, fanden sich die Besucher im Operationssaal der Chirurgie wieder. Nach ein paar Liedern wurde dann das Rätsel um den Operationssaal gelöst. Im Anspiel besuchte ein Mann (Volker Stürzl) den Professor (Werner Bäßler), da ihm die Freude auf Weihnachten fehlte. Der Professor diagnostizierte ein total überfülltes Herz und führte sogleich unter Mithilfe von Schwester Hannelore (Elfi Reiser, die kurzfristig eingesprungen war, da die eingeplante Schwester Hannelore nicht auffindbar war) eine Operation am Herzen durch und förderte so einiges daraus zu Tage. Da gab es z.B. einen Fußball, einen Computer, eine Trompete und manches mehr. Anschließend ging Elfi Reiser in der Ansprache darauf ein, was uns die Weihnachtsfreude rauben kann. Nach weiteren Liedern, dem Gebet und dem Segen wurden alle Besucher eingeladen, sich am Lagerfeuer bei einer Tasse Teepunsch zu wärmen und an den mitgebrachten Snacks zu stärken.

Trotz dem kräftigen Schneefall war auch die Waldweihnacht 2011 wieder sehr gelungen. Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst.

Heike Brand

  • IMG_1822
  • IMG_2680
  • IMG_2686
  • IMG_6797
  • IMG_6833
Zum Seitenanfang